Die Therme Meran von außen, bei Nacht mit Schwimmbad und Sonnenliegen im Vordergrund und dem anhängenden Glasgebäude Weiße Sonnenschirme und ein Hotel sind im Vordergrund und Berge sind im Hintergrund zu erkennen Das Hallenbad der Therme Meran wobei sich rundherum holzerne Liegen mit weiß-gepolsterter Liegeflächen befinden Das Hallenbad der Therme Meran das mehrere Becken besitzt,von einem Glashaus umschlossen ist und auf der Decke runde, große weiße Lampenschirme und große bunte Ringe hängen hat

Therme Meran: einfach ein Erlebnis

Im Herzen der Kurstadt Meran und in mitten einer mediterranen Parklandschaft an der Passer befinden sich die neuen Therme Meran. Auf 7.650 m² entfaltet sich eine Oase der Entspannung und eine Ort des Wohlbefindens.

Die Therme Meran legt besonderen Wert auf die Kraft der Südtiroler Natur. In den Thermen Meran werden lokale Naturprodukte wie Äpfel, Trauben, Molke, Wolle oder Kräuter als Kuren verwendet und prägen das Gesundheits- und Wohlfühlangebot der Therme Meran, das wiederum der Philosophie des Landhaus Hotel Kristall entspricht.